Archiv für die Kategorie „Öko im Netz“

Ich wollte mal bei facebook schauen was sich da so aus der grüne Szene tummelt. Ich würde gerne gleichgesinnte finden um mich auszutauschen, oder mal spontan eine Aktion zu organisieren, weil ich denke, dass facebook dazu mit seinen vielen nützlichen Funktionen ziemlich gut geeignet ist.

Ich hab jetzt einige viel Zeit damit verbracht, die Hand voll von Leuten bzw. Seiten zu finden die ich hier unten gelistet habe. Leider habe ich keine wirklich gute Möglichkeit gefunden irgendwie nach passenden Profilen zu suchen “Big G” mit den bunten Buchstaben hat hier kläglich versagt und die interne facebook Suche war auch nicht viel besser. Vielleicht gibt es da bessere Möglichkeiten, aber ich habe bisher keine gefunden. Man kann natürlich z.B. Öko oder fair trade oder Lohas eingeben, aber Da kommt natürlich auch nur ein entsprechendes Ergebnis.

Aber was ist zum Beispiel mit Personen die zwar Ökos sind aber keine dieser Bezeichnungen im Namen haben? Also das finde ich bei twitter einfacher. Da kann man einfach den Leuten folgen die einen auch interessieren.

Bei Facebook gibt es zwar den Like-Button, aber ich habe keine Möglichkeit gefunden Fans von anderen einzusehen. Da bleibt wohl nur geduldig sein und fleißig sammeln.

Hier nun meine bescheidene Auswahl:

http://www.facebook.com/oeko.fair
http://www.facebook.com/fair.trade.cafe.wu.wien
http://www.facebook.com/fairena.messe
http://www.facebook.com/faireni
http://www.facebook.com/fairtradecertified
http://www.facebook.com/gepa.fairtradecompany
http://www.facebook.com/modeaffaire
http://www.facebook.com/oekotex
http://www.facebook.com/pages/%C3%96kosoziales-Forum/350986831456
http://www.facebook.com/pages/Ich-bin-ein-%C3%96ko/368189025966
http://www.facebook.com/pages/moveGreen/110456985653834
http://www.facebook.com/peetjahbee
http://www.facebook.com/GreenPromotion

Ich werde diese Liste weiter pflegen, aber fühl’ Dich frei “Dich” hier zu outen oder jemanden anzuprangern. Die Kommentar-Funktion freut sich.

Twitter erobert das Netz. Ein einfacher aber sehr wirkungsvoller Dienst verbreitet sich wie ein Lauffeuer.

Unter der Adresse:

http://www.bessergehtsimmer.at/2009/01/nachhaltigkeit-auf-twitter

finden Sie eine Übersicht der 140er Fans mit nachhaltiger Gesinnung.

und

http://michaelhartl.at/2009/02/05/twitter-vegan-veganerinnen-veganer-und-veganismus-auf-twitter

Im Februar soll in Deutschland ein neues Live-Shopping Portal starten. Unter dem Namen BetterandGreen wird es Live-Shopping für nachhaltige Produkte geben. Ein Design steht auch schon fest. Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, kann bei Twitter den Postings von BetterandGreen folgen und wird so nichts verpassen. Erst heute habe ich mir gedacht, dass es schön wäre, wenn es Live-Shopping auch für Öko-Produkte geben würde und ein paar Stunden später habe ich feststellen können, dass es so etwas bald geben wird. Wie schnell manchmal Wünsche in Erfüllung gehen. Das Portal wird unter der Adresse www.betterandgreen.de zu finden sein, aber noch gibt es da nichts zu sehen.

Bin schon sehr gespannt wie das von der Internetgemeinde angenommen wird.